2 Lesermeinungen

Seite 1 von 1
  1. Steinlaus
    Steinlaus 23. Oktober 2008 / 11:10 | | Antwort

    Wir bedauern es sehr, dass Sie uns Ihre Forschungsergebnisse nicht zur Verfügung stellen möchten. Eventuell überdenken Sie diese Entscheidung noch einmal. Aktuell berichten wir weniger wissenschaftlich und mehr inspirierend, um Ihnen und Ihren Kollegen genügend Raum für Ihre Arbeiten zu bieten. Sollten Sie es sich noch einmal überlegen, würden wir uns sehr darüber freuen.

Einen Kommentar abgeben

*