6 Lesermeinungen

Seite 1 von 1
  1. Zähne aufhellen : Zahnarzt Wiesbaden

    […] von marktoten Zähnen„ behandelt. Ebenso wurden wichtige Hinweise zu anfallenden Sekundär-Kosten des Bleichens bereits gegeben. Gerade das Bleichen der Zähne wird als Teil der ästhetischen Zahnmedizin heute […]

  2. Bleachen der Zähne : Zahnarzt Wiesbaden
    Bleachen der Zähne : Zahnarzt Wiesbaden 11. September 2008 / 21:16 |

    […] Hier finden Sie die ernsthaften Artikel zu den Themen der Methodik des Bleichen der Zähne oder zur der Kosten Problematik von Zahnaufhellungen. […]

  3. Marco
    Marco 21. Juli 2012 / 21:13 | | Antwort

    Letztendlich dauert es lange bis sich natürliche Zähne gelb verfärben. Warum muß man nach dem Bleaching daher jedes Jahr nachbessern ? Bin selber auch gerade am überlegen, ob ich meine Zähne aufhellen lassen sollte.

  4. Natasja Jepsen
    Natasja Jepsen 29. April 2013 / 6:52 | | Antwort

    Cosmetic dental ist zweifellos teuer. Aber es lohnt sich, wenn Sie den weißen und Lächeln zu erreichen zuversichtlich. Startseite Whitening ist auch anwendbar, aber sicher sein, um die Richtung genau befolgen.

  5. Uli
    Uli 2. Oktober 2014 / 21:03 | | Antwort

    Da kann ich zustimmen. Das Bleaching ist teuer! Ich bin daher umgestiegen auf den Zahnweiß Stift von Stella White. Der ist wesentlich günstiger und die Zähne werden sofort weiß!

  6. Zähne aufhellen
    Zähne aufhellen 16. Januar 2016 / 13:01 | | Antwort

    Klar ist Bleaching teuer, aber man muss es ja auch nicht übertreiben und es so oft machen, bis man schneeweiße Zähne hat. Das sieht sowieso unnatürlich aus.

Einen Kommentar abgeben

*