6 Lesermeinungen

Seite 1 von 1
  1. krimi.krimi 6. Juni 2008 / 14:51 | | Antwort

    Ja, diese technischen Dinge habe ich nicht verstanden. Als Bloggerin war ich zuerst ein wenig ratlos, ob das überhaupt ein Blog ist. Wir haben ja so unsere Vorstellungen. Aber klar: Sprechzeiten und so weiter kann man nicht einfach bloggen, die landen sonst flugs im Archiv. Das ist wirklich interessant gelöst.

  2. […] am 6.6.2008: Zahnarzt ?Dr. Michael Cvachovec hat als Reaktion auf diesen Artikel ein weiteres Blog einer Ärztin ans verdiente Rampenlicht […]

  3. […] Warum ein Weblog? Blogs von Ärzten und Zahnärzten, die Zahnarzt-Homepage im Internet […]

  4. Sarah Schons Blog ist wirklich lesenswert, vielen Dank für den Tipp!

  5. Zahnarzt-XXL 28. November 2012 / 0:57 | | Antwort

    Ich bin zwar kein Zahnarzt, aber auch so kann man für Patienten viele nützliche Informationen zusammenstellen. Deswegen habe ich meinen Blog gestartet, vielleicht findet der Ein oder Andere dort so manchen Tipp oder hilfreiche Information.

  6. Sabine Mayer 27. Januar 2016 / 21:39 | | Antwort

    Wir beschäftigen uns auch im weitesten Sinne mit dem Thema, da viele Menschen sich qualitativ guten Zahnersatz nicht leisten können, bieten wir viele nützlich Infos zum Thema Zahnkredit und Zahnzusatzversicherung. Vor allem den Vergleich von vielen Tarifen.

Kommentiere Zahnarzt Düsseldorf Dr. Blümin Hier Klicken, um den Kommentar zu löschen.

*